Archiv des Autors: joachimheisel

Über joachimheisel

Joachim Heisel, Dr.med. Ich stamme aus Trier, studierte Medizin, Psychologie, Philosophie und Theologie in Bonn, Köln und München. Ich lebe seit 1978 in München und bin dort als Internist und Psychotherapeut in eigener Praxis tätig. Vor einigen Jahren gründete ich den Arbeitskreis "Psyche und Gesellschaft" und halte neben meiner beruflichen Tätigkeit Vorträge und Seminare zu Fragen der persönlichen Lebensbewältigung und zu gesellschaftlich relevanten Themen aus christlich-anthropologischer Sicht. 2010 erschien mein Buch "Hoffnung im Alltag", Editon die Nische ISBN 978-3-9812932-2-7 (www.edition-die-nische.de).

20. April 2019

NOTRE DAME DE PARIS Was ist passiert? Eine Kathedrale stand in Flammen und bleibt als Ruine zurück. Es ist nicht irgendeine Kathedrale. Sie ist das Herzstück eines Landes seit 800 Jahren. In ihr wurden Könige und Kaiser gekrönt.Von ihr aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

15. April 2019

Lebensfreude Ich war in Eile unterwegs zu einem Besuch und sah das Schild von Lidl. Noch schnell Blumen kaufen! Die junge Kassiererin saß allein an der Kasse und lachte, als ich mit meinem Strauss in der Hand auf sie zulief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

10. April 2019

Wir können uns der letzten Geheimnisse nicht anders versichern als durch einen kühnen Sprung in die Tiefe. Dieser Sprung ist ein ungeheures Wagnis, er bedeutet eine ganz persönliche Entscheidung, aber wir dürfen sie trotz aller Gefährlichkeit und scheinbarer Ungewissheit getrost … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

5. April 2019

DANK AN DIE NATUR Man spricht heute viel davon, was der Mensch alles der Natur verdankt, wie sie im Laufe einer langen Entwicklung den Menschen mit seinen Anlagen und Fähigkeiten so hervorgebracht hat wie er jetzt ist, und sicher mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

31. März 2019

KRISEN KÖNNEN CHANCEN SEIN Ich beziehe mich auf das Matthäusevangelium, wo Christus davon spricht, dass man sein Lebens-Haus nicht auf Sand sondern auf Fels aufbauen soll. Von dem Haus, das nur auf Sand gebaut ist, sagt er: Als der Sturm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

29. März 2019

Vor einiger Zeit erzählte mir ein Freund eine Geschichte von einem Ehepaar, die schon fünfzig Jahre verheiratet waren. Der Mann wurde schwer krank und musste von der Frau viele Monate gepflegt werden. Der Mann – es war sein Onkel – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

27. März 2019

DANKEN BEGINNT MIT DENKEN Dankbarkeit ist ein positives Gefühl oder eine Haltung in Anerkennung einer materiellen oder immateriellen Zuwendung, die man erhalten hat oder erhalten wird. Es sind manchmal die kleinen Gesten, die uns den Alltag erhellen können: Jemand hält … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

25. März 2019

Stau und Kratzer am Auto An einem Abend saß ich nach einem Vortrag über Indien noch mit der Referentin und einigen Freunden bei einem Glas Wein zusammen. Die Referentin hatte erzählt, wie sie als junge Frau Indien bereist und in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

22. März 2019

Frühling lässt sein blaues Band wieder Flattern durch die Lüfte; süße wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll durchs Land… (aus dem Gedicht „Er ist`s“ von Eduard Mörike 1804-1875) Es zwar noch nicht ganz soweit, nachts geht das Thermometer noch unter Null Grad, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

17.März 2019

Viele Denker haben sich darüber geäußert wie wichtig Dankbarkeit ist. Für Cicero (106-43 v.Chr.) war die Dankbarkeit die Mutter aller Tugenden und eine Grundlage für jedes Staatswesen. Auch Georg Simmel (1858-1918), einer der Begründer der Soziologie, war überzeugt, dass Dankbarkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen